Trilogie

Die Robert Krieg Entblößungs-Trilogie

Wir erzählen Robert Kriegs Entblößungs-Trilogie.

Kriegs Protagonist Eros Cupido erfährt früh, dass die Welt um ihn herum nicht immer so ist, wie er sie imaginiert. Was ist denn nun richtig für ihn und was nicht? Und wer bestimmt es? Das Individuum, die Gesellschaft oder Gott?

Zu diesem Thema produzieren wir drei Akte:  Eine Show!  Ein Theaterstück!  Einen Film!

 

Erster AKT :  Die Show                               

 

SCHAM

Eine Show von Robert Krieg mit Musik von Henrik Kairies

starring  Roberto Guerra

         

                        Demnächst in Berlin! Infos hier!

                                        

 

 

 

Trotz der nicht perfekten Ausgangslage, in die Eros hineingeboren wurde, hat er große Wünsche an das Leben. Und so verlässt er die Kleinstadt St. Chicken, um sich in Berlin seinen Träumen zu stellen.

Im Zentrum des 1. Aktes steht die Entdeckung der eigenen Wünsche, des eigenen Begehrens und Verlangens. Was bietet mir die Welt und was habe ich in mir für Sehnsüchte und Vorstellungen? Getrieben von dem Wunsch, sich selbst kennenzulernen, verlässt Eros seine vertraute Umgebung und stürzt sich in das Abenteuer Leben.

 

 

Zweiter AKT :  Das Theater  

DAZWISCHEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dritter AKT :  Der Film

FINAL DESTINATION: PARADISE