Hollywater

72 Stunden für 72 Sekunden

Die Herausforderung war, innerhalb von nur 72 Stunden einen Kurzfilm von 72 Sekunden zum Thema ‚Wasser‘ für das Zürich Film Festival 2016 einzureichen.

Wir haben sie angenommen und mit einem großartigen Team den wunderschönen poetischen Film ‚Hollywater‘ produziert.

Wir danken unserem Team – Lydia Schamschula, Vivien Bullert, Hendrik Martz, Jeremy Glaholt und Henrik Kairies!

Nun läuft das online-voting!

‚Hollywater‘ ansehen

Schreibe einen Kommentar