Wie schön, wild und frei zu sein!

Gestern habe ich bei einem Ehemaligen-Studenten-Workshop an meiner damaligen Schule eine Vertreterin des ensemble-netzwerkes kennengelernt, eine Art Greenpeace für Schauspieler, wie sie sich selbst liebevoll bezeichnen, die mir erzählt hat, dass sie mit diesem Verein dafür kämpfen wollen, dass die schrecklichen Arbeitsbedingungen von Schauspielern an deutschen Theatern sich verbessern. Als ich nachfragte, was denn mit all […]